Hilfe gesucht!

Bei unserem letzten Besuch trat Martha ( die Leiterin unserer Tier- Auffangstation in Bialowieza; Ostpolen kurz vor Weissrussland) mit einer guten Idee an uns heran: Sie möchte einen Hunde- Spielplatz bauen.

Zum Hintergrund: Den Platz haben wir in der Auffangstation uns bis jetzt sperrt sie alle Schützlinge in ihren Zwinger, wenn sie weg ist. ( Besorgungen, Arbeit, Tierarztbesuche,…) Da sich alle Hunde gut miteinander verstehen gibt es keinen Grund sie zu isolieren. So hatte sie die Idee, unter einer Scheune- die bereits vorhanden ist- einen eingezäunten Spielplatz zu bauen. Hier drin soll viel Stroh auf dem Boden sein, Spielzeug, Hütten und Sofas. Spielzeug, Hütten und Sofas haben wir bereits. Die Scheune ist auch vorhanden. Nur das Dach lässt zu wünschen übrig: Es ist mehr so ein “Loch- an-Loch”- Modell 😉 …und bevor das Dach nicht dicht ist, brauchen wir nicht über die Ausstattung nachdenken.

Um das Dach neu zu machen benötigen wir für Material & einen Arbeiter umgerechnet 700 Euro. ( Bewegte Bilder seht Ihr von der Scheune, inkl. Dach in unserem aktuellen Video) Wir würden uns sehr freuen, es zu realisieren und hoffen auf ein paar liebe Unterstützer, die ein paar Euro über haben.

Neuste Beiträge