Großzügige Münch`ner : Riesiges Dankeschön!

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die Beiträge, die ich Anfang Dezember geschrieben habe ?!

Es ist ja schon schöne Tradition geworden, dass wir bei Peter in einem Ladenlokal in der Brienner Strasse in München eine Spenden- Aktion machen zu Gunsten der Pfotenhoffnung e.V.. So auch wieder in diesem Jahr. Heuer haben wir uns für Sternkerzen in bordeaux und zart-grau entschieden. Eine Kerze “kostet” 10 Euro. Dabei ist automatisch eine Spende für die Pfotenhoffnung.

Und was soll ich sagen? – Wir sind ausverkauft!!! Vielen Dank an alle so großzügigen Münchner!!! Ein schöner drei- stelliger Betrag ist zusammen gekommen und ist auch quasi schon verplant: Für Futter und Pflegestellen. Vielen, vielen Dank im Namen aller Hunde! …und ein herzliches DANKESCHÖN an Peter und Jenny, die uns immer so super unterstützen!    …Ende gut- Alles gut 😉

Noch eine kleines Geschenk gefällig?

An dieser Stelle möchten wir nochmal an unsere Weihnachts- Aktion erinnern: In Peters schickem Salon in der Brienner Strasse in München ist wieder unsere Weihnachts- Spenden- Aktion für Fellnasen in Not.

Dieses Mal unter dem Motto: “Ein Licht für alle Hunde” Für 10,00 Euro kann man eine Sternkerze, weihnachtlich verpackt, in zart- grau oder bordeaux erweben. In den 10 Euro ist die Spende schon enthalten. …also, wer noch eine Kleinigkeit sucht, bitte Peters Geschäft “stürmen” 😉

…schöne Vorfreude auf die weihnachtlichen Tage…

Happy Nikolausi aus München…!

Pünklich zur Adventszeit hat Peter uns wieder angeboten, in seinem schicken Ladengeschäft an der Brienner Strasse Werbung für die Pfotenhoffnung zu machen und wir haben wieder eine Spendenaktion eingeläutet:

Für 10,- Euro kann Jeder eine Sternkerze in zart-grau oder bordeaux kaufen und spendet gleichzeitig. Die Aktion steht unter dem Motto “Ein Licht für Hunde in Not” Die Kerze ist- wie auf dem Foto sichtbar- verpackt und bringt eine Schleife mit. …und wer sie sich nicht selbst schenken möchte, findet sicherlich einen lieben Menschen, der sich über ein Licht freut 😉

Also, bitte nach München düsen, sich eine Kleinigkeit schenken & die Hunde der Pfotenhofnnung unterstützen.   – Peter, Dir HERZLICHEN Dank für die Möglichkeit- bist ein Schatz!!! …gemütliche Vorweihnachtszeit für Alle!

Punkti ( jetzt Mex) sendet liebe Grüße aus dem neues Zuhause in München

Punkti kennen wir schon, seit wir mit dem Hundeheim von Hajnowka zusammen arbeiten. Er war immer ein fröhlicher Kerl… bei den letzten Besuchen war er aber immer mehr in sich gekehrt… wir hatten das Gefühl, dass er sich langsam aufgibt, was ihm auch nicht zu verdenken ist, bei der langen Zeit im Tierheim: Wozu sollte er durch- halten?, schien er sich zu fragen.

Umso schöner, als dann die perfekte Anfrage für ihn kam! Ein sehr liebes, junges  Paar aus dem Münch`ner Westen verliebte sich sofort ihn den lieben Kerl. Bei der letzten Tour durfte er mitreisen und sprang quasi kopfüber in sein neues Leben. Von Aufgeben, keine Spur!!! Misio, jetzt Mex, genießt sein neues Leben in vollen Zügen, das erste Mal ein richtiges  Zuhause zu haben, liebt der Süße.

…und es gibt so viel zu erleben: Eine Kuschel- Höhle unter dem Sofa ( unteres Foto ), spielen mit einem Hunde- Mädel bei der Tagesmama, laaaaange Spaziergänge mit Schnuffeltour, den Hunde- Friseur ( das obere Foto hat den Titel: Huch, wo ist mein Fell? ) …und natürlich den Biergarten gemeinsam mit Herrli und Frauli ( willkommen in Bayern 😉

Lieber Mex, wir sind ganz froh, Dich in Dein neues Leben begleiten zu dürfen und wünschen Dir und Deinen Lieben ein tolles Leben miteinander! Genieße ab jetzt alles und vergiß`alles, was vorher war. Herzliche Grüße von uns!

Voller Erfolg…Herzlichen DANK !!!

Gestern habe ich den Münch`ner Spendenbaum in Schwabing abgebaut. – Erinnert Ihr Euch noch? Für 10 Euro konnte man ein schönes, mit Ranken und Sternen verziertes Metallherz kaufen. Die Spende geht zu 100% an die Pfotenhoffnung und damit die Hunde von Hajnowka.

Den geschmückten Baum haben wir mit 38 Herzen bestückt. Und, was soll ich sagen?: ALLE VERKAUFT !!!

Das ist ein großartiges Ergebnis! Vielen, lieben Dank an alle Spender (…und natürlich viel Vergnügen mit dem Herz 😉 und ein großes Dankeschön an Peter, der uns in seinem Geschäft den Platz direkt am Fenster zur Passage zur Verfügung gestellt hat.

Ein gutes, gesundes und friedliches Jahr für Alle & “auf bald” bei der Umsetzung von guten Tierschutz- Projekten…Lela Bürgin

Münch`ner Spendenbaum

Auch dieses Jahr steht unser Pfotenhoffnungs- Spendenbaum wieder in München in der Brienner Strasse. ( Wir berichteten schon.)

An ihm hängen liebevoll gearbeitete Metall- Herzen, die Jeder für 10,- Euro ( inkl. einer Spende) erwerben kann. Diese Spende geht zu 100% an die 200 Hunde des Tierheimes von Hajnowka ( Ostpolen- 5 km vor der Grenze zu Weissrussland)

Also, Ihr Lieben, nicht wie hin: Das Herz eignet sich schön für den Christbaum, als Herz am Fenster oder als großer Geschenk- Anhänger… Schenken & Gutes tun!

Herz zeigen & Gutes tun

Gestern war es wieder so weit: Die Pfotenhoffnung startet gemeinsam mit Giovanni`s Hairsalon in München ihre Weihnachts- Aktion.

Peter war wieder so lieb und stellt seinen schicken Salon zur Verfügung, um unseren Spendenbaum aufzustellen. Hieran hängen viele creme-farbene Metall- Herzen. Für 10 Euro/Stück kann jeder, der uns unterstützen möchte, Eines kaufen. Die Herzen sind eine Spende und somit kommt der Erlös zu 100% den Hunden von Hajnowka zu Gute.

Eine tolle Aktion, bei der man sich selbst etwas Gutes tun kann …und gleichzeitig dem Tierschutz.

Wer Lust hat, bummelt einfach ins Peter`s Salon in der Brienner Strasse in München.

Happy End für die Herz- Aktion !

Heute am Tag vor Heilige Drei Könige gab es nochmal Geschenke: Peter war so lieb und hat sein schönes Geschäft in der Münchner Innenstadt zur Verfügung gestellt. Hier stand dann also ab dem ersten Advent der Pfotenhoffnung- Spendenbaum.

Daran waren rote Metall- Herzen befestigt, die für 10 Euro/ Stück zu erwerben waren. …und Peters Kunden haben fleißig gekauft und gespendet!!!

Auf diese Weise kamen ( Achtung, festhalten:) 400,- Euro zusammen, die als Spende zu 100% an die Pfotenhoffnung gehen. Ist das nicht großartig??? – Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Lieben Spender und Peter für die Möglichkeit!

Wir werden das Geld für das Dachprojekt im Tierheim Hajnowka verwenden, damit die Hunde, die immer draußen leben, wenigstens ein Dach über den Kopf kriegen. Herzlichen Dank an Alle und einen schwungvollen Jahresstart!

Schenke Dir ein Herz…

….ist das Motto im schicken Geschäft von Peter an der Brienner Strasse in München.

– Hier seht Ihr den Rahmen, der am Tannenbaum steht.- …und es läuft richtig gut 😉 Schon viele Herzen sind verkauft. Der Erlös dieses Projektes kommt zu 100% dem Dachprojekt von Hajnowka zu Gute. Hier möchten wir gerne Dächer bauen, damit die Hunde im Tierheim Hajnowka ( Ostpolen- 5 km vor der Grenze zu Weissrussland), die immer draußen leben, ein Dach über`m Kopf haben.

Das Problem ist die Nässe und Kälte in den Wintermonaten. Da die Hunde nicht die Möglichkeit haben “eben” mal hinein zu gehen, wie unsere Hunde, werden sie quasi nie trocken. Gerade für die Rassen mit einem längeren, nicht fettigen Fell oder alten Hunden ist das fatal. Krankheiten sind da vor- programmiert.

Deshalb: Ein fröhliches, rotes Herz kaufen, sein Heim damit dekorieren oder an einen lieben Menschen schenken und so ein “Stückchen Dach” finanzieren…Vielen Dank schon mal an Peter und alle Spender…& einen schönen Nikolaus für Alle!

Weihnachts- Aktion mit Herz

Heute Morgen war es so weit: Bepackt mit Tannenbaum, Schleifen und vielen Herzen ging es nach München… Dort stellt uns Peter in seinem Geschäft in der Brienner Strasse einen Top- Platz zur Verfügung. Danke Dir, herzlich!

Hier finden wir nun also einen Spenden- Baum. An der Tanne hängen viele Metall- Herzen, die zum Verkauf stehen. Der Verkaufspreis von 10,00 Euro/ Herz geht zu 100% an unseren  Verein. Wir wollen damit das Dach- Projekt für die Hunde in Hajnowka ( Ostpolen)  fördern, für das wir noch viele große & kleine Spenden benötigen.

Also auf nach München in die weihnachtlich geschmückte Stadt, Herz haben, Herz kaufen & Gutes tun.

Herzlichen Dank für großzügige Spenden an Dorothea & Bernhard F. und Frau M. und Ihre Tochter…Dankeschön!

Eine grossartige Spende…

…am Dienstag kam ein wunderbarer Anruf! Wir sollen eine Spende aus München abholen…und bringt mal zwei Autos mit, oder eben einen Anhänger… Gesagt, getan: Gestern holten wir mit Hilfe unseres Kassenwartes Klaus Haske eine wirklich große Spende ab!

Das Verstauen hat uns bei Kaiserwetter in München ganz schön ins schwitzen gebracht, aber das ist wunderbar: Der Winter steht vor der Tür und es gibt viele hungrige Mäuler in Hajnowka.   Wir durften mitnehmen: 80 kg Trockenfutter, 220 kg hochwertigstes Feuchtfutter, 3 Körbchen, 1 Hundeliege, diverse Leckerlies, 55 Halsbänder, 7 Leinen, 6 Kämme, 24 Körbchen- Bezüge, 20 Spielsachen und eine Krallenschere.

Vielen, vielen Dank an Frau M.jun., Frau M.und ihre Floristin, Peter und Jenny!!!

Wir “liefern” Anfang Oktober und werden Euch berichten!