Norka sendet Grüße aus ihrem Zuhause

Heute sendet die liebe Norka ganz liebe Grüße aus ihrem neuen Zuhause. Norka war immer unser Strubbel- Mädchen 😉 im Hundeheim. Eine ganz liebe Hündin, die jedoch ein Fell hat, was so gar nicht dafür geeignet ist, draußen zu leben. Mit ihrem grau- braunen Fell ging sie immer ein bißchen unter…

Aber nur bis zu dem Zeitpunkt, wo ihr Familie sie auf unserer Seite entdeckte und sagte: Die oder Keine!

Norka hatte ihr Köfferchen schnell gepackt, schließlich ging`s endlich nach Hause! Beim Verlassen des Tierheimes hat sie laut in alle Richtungen gebellt, als wollte sie sagen: Schaut mal, ich gehe jetzt heim ( Norka, wir haben Dich sehr gerne in Dein neues Leben gebracht!!!)

Zuhause angekommen hast Du Alles toll gefunden: Dein Frauli, Deine Familie, Deinen Hunde- Kumpel, das rote Sofa, das neue Futter,… und Deine Leute haben gesagt, Du schaust nicht nach Norka aus ( zugegeben, kein besonders schöner Name) …sondern heißt jetzt Polly.

Und was für ein Glück, dass Du gerade zu diesem Zeitpunkt umziehen konntest: Frauli hat Dich zum Tierarzt mitgenommen und es wurde festgestellt, dass Du einen kleinen Tumor in der Gesäugeleiste hast. Also ab zur kleinen Op… und Alles gut gegangen! Was für ein Glück für Dich, kleine Polly,… im Hundeheim wäre es niemandem aufgefallen; evtl. wenn`s zu spät wäre…

Meine Süße, wir sind froh, Dein Sprungbrett in Dein neues Leben zu sein! Du warst eine prima Mit- Reisende und überhaupt ein ganz tolles Mädel! Wir wünschen Dir und Deiner Familie gaaaanz viele glückliche Stunden und genieße jetzt alles, was Du vorher nicht hattest. …Meine liebe Polly, fühle Dich umarmt! Lela & Achim

Zu den Fotos: Links noch im Tierheim/ Rechts auf dem Lieblings- Sofa nach dem Futtern & Du hast eine Leidenschaft für Kartons 😉

Neuigkeiten in Bild & Ton

Einige Hunde haben uns auf den gemeinsamen Spaziergängen gebeten, von ihnen neue, bessere Fotos zu machen 😉 …scheinbar haben sie auf unsere Seite geschaut und sich jetzt beschwert. Also, uns war ihr Wunsch Befehl:

  • Norka mit den kleinen Äuglein hat sie gaaanz weit aufgerissen und in die Kamera gelacht. Die Süße, etwas struppige Maus wünscht sich sehr ein Zuhause!
  • Pino unser alter, so lieber Rüde, der sich so nach Zuneigung sehnt, hat auch ein fröhliches Pino- Gesicht gemacht und es gibt neue Fotos von ihm.
  • Auch Raffi, war unzufrieden und wollte eine neue Foto- Strecke haben… bitteschön mit extra- liebem Gesichtsfoto!
  • und last but not least Pixie: Er wollte sich neben mich legen und mal zeigen, wie lieb er ist, der alte Schmuser…d.h. alt ist er noch nicht, sondern im besten Hundealter. Von ihm gibt es ein neues Video auf der Startseite, etwas weiter unten zu sehen/hören.

Also, viele Neuigkeiten auf der Pfotenseite, die um Aufmerksamkeit buhlen… Viel Spaß!

 

Strubbeliges Mädel hat großes Herz zu vergeben

Bei unserem letzten Besuch hat mich die liebe Norka, gebeten, doch mal einen Bericht über sie zu schreiben: Norka, hier ist er 😉

Zu ihrer Geschichte: Sie kam ins Hundeheim, gebracht von der Polizei nach einer Beschlagnahmung bei alkoholabhängigen Menschen. Erbärmlich war ihr Zustand… Jetzt schaut sie wieder recht gut aus und möchte endlich mal die schöne Seite des Lebens kennen lernen: Spaziergänge mit IHREM Frauli oder Herrli, Spaß haben und dann rein kommen, ins Körbchen kuscheln und eine Schale mit leckerem Futter…Das ist genau das, was sie sich erhofft.

Zugegeben, sie ist nicht die Schönste, hat aber ein ganz liebes Wesen, ist verträglich mit Allem und Jedem und sucht einfach ein bißchen Glück für sich. Wer ihr eine Chance geben möchte, findet weitere Info`s unter den vermittelbaren Hunden.

Pfote, ist fest gedrückt, meine Liebe!!!

Neuste Beiträge