Schlaf gut …

Mein lieber Amadeus, schon beim schreiben dieses Blogs habe ich Tränen in den Augen… Du warst unser großer Kerl und einer der ersten Bewohner der neuen Auffangstation. Als sie noch nicht fertig war, bist du schon zusammen mit Benny eingezogen, hast die Bauarbeiten begleitet und bist zu einem Hofhund im Besten Sinne geworden. Martha und Du, ihr ward ein eingeschworenes Team.

Du warst schon immer ein alter Kerl und hast ein Rückenleiden, das die Tierärzte vor Ort nicht gefunden haben… Dann hast Du eine Patenschaft bekommen und wir konnten Dir gute Medikamente und spezielle Vitamine kaufen. Eine Unterstützerin hat sich auch bereit erklärt, Dir ein Senior- Futter zu kaufen. Das hast Du ab da fröhlich in Dich hinein geschmatzt. Und dann kam endlich die richtige Mail für Dich! Ein liebes Paar aus Mühldorf wollte Dich adoptieren! Dein Alter und deine Krankheit störten sie kein bißchen und auf der nächsten Tour hast Du einen festen, reservierten Platz…

Leider hast Du es nicht mehr geschafft und bist heute Nacht eingeschlafen. Schlaf gut, mein Großer… wir denken an Dich und wünschen Die ein neues, liebevolles und schmerzfreies Leben! RIP Martha, Lela & Achim

Amadeus sagt DANKE

An dieser Stelle möchte sich Amadeus sehr herzlich bedanken!!! und zwar bei Jutta S. und Nikolaus F. …beide haben den Blog vom 1. Oktober gelesen und sich gedacht: Dem Burschen möchten wir helfen. Gesagt- getan: Mit der Übernahme der Patenschaft können wir Amadeus super für gut 1,5 Jahre versorgen. …und er hat es auch verdient! Amadeus ist ein schön etwas älterer Kerl, der sich gut eingelebt hat, sehr lieb ist und immer noch ein schönes Zuhause für sich sucht.

Dank der Unterstützung kann es jetzt noch das eine oder andere Extra für ihn geben. Ein dickes DANKESCHÖN und herzliche Grüße von Amadeus aus Bialowieza!!!

Amadeus bittet um eine Patenschaft

Der liebe, alte Amadeus war einer der ersten Bewohner unserer Auffangstation. Leider gehört er gesundheitlich ehr zur Kategorie Sorgenpfote. Da wir davon ausgehen, dass er noch sehr lange/ vielleicht immer? bleiben wird, bitten wir um eine Patenschaft für ihn. Wir möchten es ihm so schön wie möglich machen!

Mit einer Patenschaft von 20 Euro/ Monat können wir ihn gut versorgen . Wer hat ein Herz für den lieben Bären und unterstützt ihn?

Für Ihre Patenschaft bekommen Sie: 1. Bei jeder Reise einen kleinen Bericht, wie es Amadeus geht und neue Fotos ( via Mail oder whats app), 2. Natürlich können Sie uns spezielle Spenden für Ihren Schützling mitgeben, 3. Gutes Karma 😉 … und am Ende des Jahres eine Spendenquittung für`s Finanzamt, die voll steuerlich geltend gemacht werden kann.

Nächster Etappen- Sieg:

Und wieder gute Neuigkeiten von der Auffangstation:

Nach den Dächern sind die Ausläufe fertig geworden!!! Es gibt jetzt 5 Ausläufe, die offene Türen zur Scheune haben. Drinnen steht dann jeweils eine Hütte für die Schützlinge. Es geht also fleißig weiter und wir haben vor Ort super Burschen, die für kleines Geld eine gute Arbeit leisten! Danke Euch!

  • Natürlich wurde auch dieses Projekt wieder aus Spenden finanziert. Alle Unterstützer bekommen – wie besprochen- wenn alles fertig ist einen Bericht und “was” mit ihrer Spende passierte.

Hier auf dem Foto seht Ihr Benni ( vorn) und Amadeus ( hinten), die beide noch ein Zuhause suchen! Wer mag ihnen ein richtiges, liebevolles Zuhause geben?