Benni grüßt aus seinem neuen Zuhause

Bei der letzten Tour hat Benni das ganz große Los gezogen und durfte mit- reisen. Nach einiger Zeit- noch bei uns in Weidenbach- ist er jetzt schon seit einigen Wochen in seinem neuen Zuhause in Waldkraiburg.

Er hat ein super- schönes Zuhause gefunden bei einem lieben Paar, dass genug Liebe und Zeit für den Süßen hat. Er genießt das Zusammenleben, einfach mit dabei in der Familie, so sehr! Und Familie hat er jetzt viel! 🙂 Kinder und Enkelkinder kommen regelmäßig vorbei und bringen “die Bude in Schwung”.

Der große, sanfte Rüde spielt am liebsten in seinem Garten mit Kuscheltieren und genießt die Spaziergänge mit Herrli und Frauli. Abends ist dann Feierabend: Dann darf er auf “seinem” Sessel sitzen mit einem Kissen im Rücken, auf dem steht: reserved for dogs 😉

Lieber Benni, wir freuen uns so für Dich, dass Dein Leben jetzt mit zwei Jahren nochmal neu und gut beginnt. Genieße das Leben mit Deiner Familie in vollen Zügen und lass`ab und zu mal von Dir hören…

Nächster Etappen- Sieg:

Und wieder gute Neuigkeiten von der Auffangstation:

Nach den Dächern sind die Ausläufe fertig geworden!!! Es gibt jetzt 5 Ausläufe, die offene Türen zur Scheune haben. Drinnen steht dann jeweils eine Hütte für die Schützlinge. Es geht also fleißig weiter und wir haben vor Ort super Burschen, die für kleines Geld eine gute Arbeit leisten! Danke Euch!

  • Natürlich wurde auch dieses Projekt wieder aus Spenden finanziert. Alle Unterstützer bekommen – wie besprochen- wenn alles fertig ist einen Bericht und “was” mit ihrer Spende passierte.

Hier auf dem Foto seht Ihr Benni ( vorn) und Amadeus ( hinten), die beide noch ein Zuhause suchen! Wer mag ihnen ein richtiges, liebevolles Zuhause geben?