Pudelwohl…

…fühlt sich Saba und grüßt aus ihrem neuen Zuhause!    Aber der Reihe nach: Saba kam hungrig in unsere Auffangstation. Als sie sich wieder erholt hatte, entwickelte sie sich zu einem lieben Hunde- Mädl… freundlich, unkompliziert, verträglich mit Rüden und Hündinnen.

Dann kam die Sterilisation ( alle unsere Hunde werden ja ksatriert/ sterilisiert vor der Ausreise, denn wir möchten nicht, dass unsere Adoptanten mit unseren Hunden züchten… Es gibt schon genug Hunde auf dieser Welt, die keiner lieb hat!) Auch die Op war gut überstanden und so durfte Saba ihr Köfferchen packen 😉

Hier angekommen machte sie mit Herrli und Frauli einen Spaziergang und danach war alles klar: Saba hatte ihr Herz im Sturm erobert und während ihr neues Frauchen und ich noch ein paar Einzelheiten besprachen, flirtete Saba heftig mit Herrli. Dann ging es zusammen mit ihren Menschen in ein wunderschönes Zuhause Nähe Landshut. Hier hat Saba, die jetzt Jessy heißt, einen großen Garten, ein Haus zu bewachen, und einige Hühner, die vor ihr Reißaus nehmen.

Zusammen mit Herrli streift sie durch den Wald, fährt für ihr Leben gerne Auto, erledigt mit Frauli die Gartenarbeit und chillt nach einem langen Tag gemütlich auf dem Sofa. …was für eine Hunde- Leben 😉

Liebe Saba, ich freue mich so sehr, dass Du so ein wunderschönes Zuhause gefunden hast! Du bist so eine liebe Maus und kannst jetzt zum ersten Mal in deinem Leben einfach nur ein glücklicher Hund sein. Geb`Deinen Leuten ein Bussi und genieße Dein Leben in vollen Zügen! Dein Frauli erzählte mir nach kurzer Zeit: Es ist, als wäre Jessy schon viel länger bei uns. …und genau so soll es sein. Jessy, fühl Dich herzlich umarmt & lass mal wieder was von Dir hören… Lela & Achim

Schöne Weihnachten !

Wir , die Pfotenhoffnung inkl. Martha und allen Hunden der Auffangstation in Bialowieza möchten Euch wunderschöne, gemütliche Weihnachtstage wünschen! Mögt Ihr herrliche Tage mit Euren lieben 2- & 4- Pfotern haben 😉

Dank eines lieben Unterstützers ( Herko H.) haben alle Hunde am 24. ein extra- Leckerlie bekommen: Für alle ( jüngeren Hunde ) gab es einen xxl- Knochen vom Rind …und für die älteren Herrschaften ein großes Stück getrocknete Lunge. Dankeschön ans Christkind !!!

Unser diesjähriges Weihnachtskarten- Model ist die 2- jährige Saba. Sie hat dem Christkind gesagt, dass ihr sehnlichster Wunsch ein eigenes Zuhause ist. Saba ist sehr lieb, verträglich mit Kindern, Rüden, Hündinnen, clever & freundlich. Sie ist gechipt, geimpft, entwurmt, sterilisiert und hat einen EU- Pass.

Neuste Beiträge