Pippa grüßt aus ihrem neuen Zuhause in den Bergen

Heute möchte die kleine Pippa ganz viele Grüße aus ihrem neuen Zuhause senden !

Die kleine Maus ist einfach ein richtiger Sonnenschein. Schon beim Transport war sie super- lieb. ( Es braucht schon Mut in ein fremdes Auto zu steigen, wenn man mit der menschlichen Spezies nicht immer die besten Erfahrungen gemacht hat.) Dann kam die Ankunft in Weidenbach ( kleines Foto): Sie war immer vergnügt und positiv, was da kommen mag, schließlich konnte es zu ihrem vorigen Leben nur besser werden … und es kam Viel:

Zwei Tage später sind wir in ihr neues Zuhause nach Ruhpolding in den bayrischen Bergen gefahren. Frauchen und Herrchen waren gleich hell auf begeistert und Pippa erst 😉

Während wir uns Kuchen & Kaffee haben schmecken lassen, hat sie den ganzen Garten inspiziert und danach zum Kuschel- Angriff auf Herrli und Frauli angesetzt. Pippa hat sich super eingelebt, genießt die Spaziergänge mit Herrli und die Ausritte und die Kuschelzeiten auf ( ihrem !;-) Sessel mit Frauli. – Ihre Leute sagen, dass sie sich hätten nie vorstellen können, dass sie sich so schnell einlebt. Es fühlt sich an, als wäre sie schon immer hier.

Liebe Pippa, wir freuen uns so für Dich, dass wir Dich in ein Zuhause bringen konnten, wo Du sehr geliebt bist. Der tägliche Kampf, auf einem schrecklichen Hof der ungeliebte Hund zu sein, ist vorbei. Genieße Alles, was jetzt kommt: Deine Familie, das sichere Zuhause, die Geborgenheit, das gute Futter, die Berge …und natürlich deinen Sessel 😉 Dickes Bussi ! …Lela

Neuste Beiträge