Workshop: Was kann man mit einem Karton machen ?

Wenn Ihr Euch bisher beim Edeka für Eure Einkäufe einen Gemüse- Papp- Karton genommen habt, um die Waren nach Hause zu befördern kann ich das gut verstehen. Allerdings kann ein Tomaten- Karton so viel mehr sein: Zum Beispiel eine Beförderung für Welpen 😉

Auf dem linken Foto seht Ihr, wie Martha die liebe Kaja vorgefunden hat: In einem Verschlag, deckig, mit ihren Welpen und als Futter für die frisch gebackene Mama gab es altes, eingeweichtes Brot. Nachdem der Besitzer von Kaja der Verbesserung ihre Situation nicht nachgekommen ist, durften wir sie zu uns nehmen. Und da die ganze Aktion schnell ging und Martha eigentlich nur nachschauen wollte, ob es besser ist, musste sie sich schnell etwas einfallen lassen.

Kurzerhand kam dann Kaja auf den Rücksitz und ihre 4 Welpen in den Karton, den Martha noch im Auto hatte, neben sie. Auf dem rechten Foto seht Ihr Kaja, liegend und vor ihr, ihre Kinder im Karton. 🙂

Die kleine Familie erholt sich im Moment in der Auffangstation und Kaja sucht bald ein Zuhause für sich mit Frieden, Liebe, Zuwendung und gutem Futter.

Archiv