Bella, jetzt Emma grüßt aus ihrem neuen Zuhause

Hier grüßt die liebe Bella aus ihrem neuen Zuhause in Bayern! …und sie heißt jetzt Emma 🙂 Emma, weil ihre Adoptanten sagen, dass sie etwas so mütterliches, sorgendes an sich hat. Emma durfte Anfang Juli mit reisen und ist in ihrem neues Zuhause mit Frauli, Herrli und dem Kater Ernesto gut gelandet.

Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und ist sehr damit beschäftigt auf Herrli und Frauli aufzupassen. Die sind aber schon groß und schaffen das selbst 😉 …d.h. Emma arbeitet gerade daran, ihr neues Zuhause nicht zu doll zu verteidigen. Allerdings kann man sie verstehen: Endlich ein liebevolles Heim mit leckerem Futter und streichelnden Händen! Und die kleine Maus ratzt wie ein Bär, erzählt ihr Frauli… hier auf dem Foto schläft sie unter Herrchens Schreibtisch, als er arbeitet.

Meine Süße, wir freuen uns so für Dich dass Du in so ein schönes Zuhause kommen durftest. Fühl Dich gestreichelt und genieße Dein Leben mit Deiner Familie… Lela & Achim

Bella, wovon träumst Du?

Ich träume von meinem neuen Zuhause! Ich weiß zwar noch nicht, wie es aussehen wird, aber ich male es mir aus… Ich suche einen oder zwei liebe Menschen, oder auch eine Familie, ich mag Kinder nämlich ganz doll. Hauptsache, alle sind lieb.

Ich bin auch ganz lieb und freundlich! Lela und Achim sagen, ich bin ein richtiger Traumhund! Ich verstehe mich prima mit Rüden und Hündinnen und möchte endlich anfangen, mein Leben zu genießen. Ein kuscheliges Körbchen, `was Leckeres ins Mäulchen und ein Streichel- Abo wären meine Wünsche…;-)

Wenn Ihr mehr über mich wissen wollt, bitte schaut mal unter den vermittelbaren Hunden, da gibts mehr Infos zu mir.